Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Schweizer Dialektfassung

Laufzeit: 82 Minuten
Altersfreigabe: ab 6 Jahren
Genre: Weihnachten

Synopsis
Aschenbrödel verrichtet auf dem Gutshof Mägdedienste und kann ihr Los nur durch Hund Kasperl, Pferd Nikolaus und das Gesinde ertragen. Dabei kann sie besser reiten als die Garde und lässt den Prinzen im verschneiten Wald stehen. Knecht Vinzenz schenkt ihr drei Haselnüsse, die ihr Jägerkostüm, Ballkleid und weißes Kleid ermöglichen. Der Prinz, der eine Braut wählen muss, errät auf dem Gutshof endlich, wer der Jäger im Wald, die Dame auf dem Ball und die schnelle Reiterin in der Nacht waren. Bald wird Hochzeit im Schloss gehalten.

Erfolgreiche Koproduktion der DEFA mit dem Prager Barrandov-Studio. Vaclav Vorlìceks Verfilmung des Kunstmärchens von Bozena Nemcov ist bis heute unübertroffen an erfrischendem Witz, Tempo und Poesie. Aschenbrödel als selbstbewusstes Power-Girlie reitet, klettert und schießt besser als des Königs Garde. Die winterliche Hohe Tatra ist eine herrliche Landschaftskulisse. Die stimmungsvolle Musik von Karel Svoboda, vom Prager Filmmusikorchester eingespielt, liegt seit 2003 auf CD (Supraphon) vor.

Von der Schweizer Dialejktfassung ist leider kein Trailer verfügbar.

Buchen Sie Ihren gewünschten Zeitenslot direkt hier in der Auswahl.
Sonntag
04.12.2022
City 2 12:00
City 1 12:15
City 2 17:45
Montag
05.12.2022
City 1 13:30
City 2 13:45
City 1 15:45
City 2 16:00
Dienstag
06.12.2022
City 1 13:00
City 2 13:15
City 1 15:00
City 2 15:30
City 1 17:15
City 2 17:45
City 1 19:30
City 2 20:00
Mittwoch
07.12.2022
City 2 15:45
City 2 18:00
Donnerstag
08.12.2022
City 1 13:00
City 2 13:15
City 1 15:00
City 2 15:30
City 1 17:15
City 2 17:45
City 1 19:30
City 2 20:00
Freitag
09.12.2022
Samstag
10.12.2022

 Möchten Sie eine Zeit buchen die noch nicht anwählbar ist, dann schreiben Sie uns bitte ihre Wünsche auf city@filmab.com. Wir werden Sie dann kontaktieren. Auch kurzfristige Buchungen sind teilweise möglich. Dazu bitte ein SMS, WhatsApp oder Anruf auf 079 642 24 34. Falls es Probleme beim Bezahlvorgang gibt, senden Sie uns ein Mail an city@filmab.com. CINEMA À LA CARTE gibt's auch zum verschenken. An der Kinokasse oder im Gutschein-Shop



Szenenbilder