Gott, du kannst ein Arsch sein!

Laufzeit: 98 Minuten
Altersfreigabe: ab 8 Jahren
Genre: Romantisch

Synopsis
Steffis (Sinje Irslinger) Leben könnte nicht schöner sein: Sie ist jung, hat einen tollen Freund, den Schulabschluss in der Tasche und eine Ausbildungsstelle in Aussicht. Die Abschlussfahrt soll nach Paris gehen. Doch dann erhält die 16-Jährige unerwartet eine niederschmetternde Diagnose: Ihr bleibt nicht mehr viel Zeit zum Leben. Der Bus nach Paris fährt ohne sie…

Genau jetzt tritt Zirkusartist Steve in Steffis Leben. Er hat einen Führerschein und bietet an, sie kurzerhand nach Paris zu fahren. Mit geklautem Auto, ohne Geld und verfolgt von den besorgten Eltern (Til Schweiger und Heike Makatsch) brechen die beiden zu einem einzigartigen Roadtrip auf. Im Nordseewind fliegen, auf Kühen reiten, oder Snowboardfahren im Hochsommer – angetrieben von unbändiger Lebenslust stürzt sich Steffi in ein unglaubliches Abenteuer.

Buchen Sie Ihren gewünschten Zeitenslot direkt hier in der Auswahl.
Montag
04.07.2022
City 1 17:45
City 2 19:30
City 1 20:00
Dienstag
05.07.2022
City 1 15:00
City 2 15:30
City 1 17:15
City 2 17:45
City 1 19:30
City 2 20:00
Mittwoch
06.07.2022
City 1 13:30
City 2 14:00
Donnerstag
07.07.2022
City 1 15:30
City 2 16:30
City 1 22:30
City 2 22:30
Freitag
08.07.2022
City 2 13:30
City 1 13:45
City 1 22:30
City 2 22:30
Samstag
09.07.2022
City 1 11:15
City 2 11:45
City 1 13:15
City 2 14:00
City 1 22:30
City 2 22:30
Sonntag
10.07.2022
City 1 11:15
City 2 11:30
City 1 13:15
City 2 13:30
City 1 22:30
City 2 22:30

Ab sofort gibt es keine Einschränkungen mehr!
Möchten Sie eine Zeit buchen die noch nicht anwählbar ist, dann schreiben Sie uns bitte ihre Wünsche auf city@filmab.com. Wir werden Sie dann kontaktieren. Auch kurzfristige Buchungen sind teilweise möglich. Dazu bitte ein SMS, WhatsApp oder Anruf auf 079 642 24 34. Falls es Probleme beim Bezahlvorgang gibt, senden Sie uns ein Mail an city@filmab.com. CINEMA À LA CARTE gibt's auch zum verschenken. An der Kinokasse oder im Gutschein-Shop



Szenenbilder