Nichts zu verschenken

Laufzeit: 90 Minuten
Altersfreigabe: ab 12 Jahren
Genre: Komödie

Synopsis
Was das Geigespielen betrifft, macht dem virtuosen Violinisten François Gautier (Dany Boon) kaum jemand etwas vor, und auch in einer anderen Hinsicht ist er beinahe unübertroffen: Er ist ein Geizkragen, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. Obwohl er schon ins Schwitzen kommt, wenn er nur kleine Geldbeträge bezahlen muss, tut er sein Möglichstes, um seinen Geiz vor seinen Mitmenschen zu verbergen und als halbwegs normaler Durchschnittsbürger durchzugehen. Doch dann steht eines Tages die 16-jährige Laura (Noémie Schmidt) vor seiner Tür und behauptet, seine Tochter zu sein. Für den knauserigen Violinisten ein absoluter Albtraum, sieht er doch durch die Tochter, von der er bisher nichts wusste, haufenweise Kosten auf sich zukommen. Und dann ist da auch noch die Cellistin Valérie (Laurence Arné), die sich offenbar für François interessiert. Doch eine Beziehung zu ihr droht sein Sparkonzept noch mehr durcheinanderzubringen…
Sonntag
18.04.2021
City 1 11:15
City 2 11:45
City 1 13:30
City 2 14:00
City 1 15:30
City 2 16:00
City 1 17:45
City 2 18:15
City 1 20:00
City 2 20:30
City 1 22:00
City 2 22:30
Montag
19.04.2021
City 1 13:30
City 2 14:00
City 1 15:30
City 2 16:00
City 1 17:45
City 2 18:15
City 1 20:00
City 2 20:30
City 1 21:45
Dienstag
20.04.2021
City 1 13:30
City 2 14:00
City 1 15:30
City 2 16:00
City 1 17:45
City 2 18:15
City 1 20:00
City 2 20:30
Mittwoch
21.04.2021
City 1 13:30
City 2 14:00
City 1 15:30
City 2 16:00
City 1 17:45
City 2 18:15
City 1 20:00
City 2 20:30
Donnerstag
22.04.2021
City 1 15:30
City 2 16:00
City 1 17:45
City 2 18:15
City 1 20:00
City 2 20:30
City 1 21:45
Freitag
23.04.2021
City 1 13:30
City 2 14:00
City 1 15:30
City 2 16:00
City 1 17:45
City 2 18:15
City 1 20:00
City 2 20:30
City 1 21:45
City 2 22:15
Samstag
24.04.2021
City 1 11:15
City 2 11:45
City 1 13:30
City 2 14:00
City 1 15:30
City 2 16:00
City 1 17:45
City 2 18:15
City 1 20:00
City 2 20:30
City 2 22:30
City 1 22:45

Wegen dem Bundesrätlichen Verbot der Konsumation in allen Schweizer Kinosäälen bei öffentlichen Vorstellungen,
werden wir vorerst noch keine öffentlichen Vorstellungen machen (mind. bis zum 5. Mai).
Deshalb fahren mit unserem Cinema à la Carte weiter, wie schon in den letzten vier Monaten.
Aktuell sind pro Buchung wieder maximal 10 Personen zulässig!!

Möchten Sie eine Zeit buchen die noch nicht anwählbar ist, dann schreiben Sie uns bitte ihre Wünsche auf city@filmab.com. Wir werden Sie dann kontaktieren. Auch kurzfristige Buchungen sind teilweise möglich. Dazu bitte ein SMS, WhatsApp oder Anruf auf 079 642 24 34.

Falls es Probleme beim Bezahlvorgang gibt, senden Sie uns ein Mail an city@filmab.com

CINEMA À LA CARTE gibt's auch zum verschenken. An der Kinokasse oder im Gutschein-Shop



Szenenbilder